40 Jahre Freundschaft mit Liverdun

Fahrt nach Liverdun steht bevor:

Im Mai 1979 unterzeichneten Weingartens damaliger Bürgermeister Norbert Bensching und Liverduns Bürgermeister Armand Remy die Urkunde, die die Städtepartnerschaft besiegelte. 40 Jahre später besteht die Freundschaft zwischen Weingarten und Liverdun noch immer – und das wird am Wochenende gefeiert. Bürgermeister Eric Bänziger macht sich am Samstag gemeinsam mit interessierten Bürgern, Gemeinderäten und Vertretern des Partnerschaftskomitees auf den Weg zu unserer Partnerstadt in Frankreich.  In diesem Jahr ist auch der Chor „Swinging Voices“ mit dabei, der zu diesem besonderen Anlass einen Auftritt geplant hat. Bei einem Festakt am Samstagabend soll das 40-jährige Jubiläum gebührend gefeiert werden. Zu diesem Anlass wird ein ganz besonderes Geschenk nach Liverdun transportiert: Unsere Partnerstadt wird im Rahmen des Festakts ein Duplikat des „Herz vom Turmberg“ erhalten – als Symbol der Verbundenheit und Freundschaft. Das Herz soll auf einem neu gestalteten Platz in Liverdun aufgestellt werden und dort an die Städtepartnerschaft mit Weingarten erinnern. Am Sonntagabend geht es dann schon wieder auf die Rückreise nach Weingarten. À bientôt!

Gemeinde Weingarten