200 Masken gespendet – Weingarten zeigt Solidarität

Das berichtet das Partnerschaftskomitee:

Da man in den Medien leider in Sachen Coronavirus nur schlimme Nachrichten von Frankreich und Spanien hört, haben wir bei unseren Freunden direkt nachgefragt. Olesa de Montserrat ist in der Region niederer Llobregat sogar das am schlimmsten betroffene Dorf mit vielen Todesfällen. Beide Vorsitzende der Komitees in Olesa und Liverdun haben uns bestätigt, dass ihnen zB. Schutzmasken fehlen würden. Deshalb haben wir einen Aufruf in Weingarten gestartet und nun mit vielen fleißigen Helferinnen und Helfern innerhalb kürzester Zeit ca. 200 Masken zusammenbekommen. Diese werden an unsere Partnergemeinden Olesa de Montserrat und Liverdun als Zeichen unserer Solidarität versendet. Unser besonderer Dank geht an Elvira Lessig von „Designfactory“ in der Bahnhofstraße. Elvira hat für uns die Nähanleitung gemacht, die Masken zugeschnitten, die Bänder angefertigt und Mustermasken genäht. Vielen Dank sagen wir auch an alle fleißigen Helferinnen und Helfer. Insgesamt wurden in nur einer Woche ca. 200 Masken angefertigt. Respekt und vielen Dank für diesen Einsatz.

Partnerschaftskomitee Gemeinde Weingarten