13 Bienenvölker haben neues Zuhause in Weingarten

Aus einem Bericht des Vereins Gutes Gemüse geht hervor: 

Der Verein setzt sich für Artenvielfalt ein und dafür, dass Bienen, Hummeln und Schmetterlinge auf den Feldern rund um Weingarten eine Vielfalt an Pflanzen vorfinden. Das Ziel: Eine bunte Mischkultur, wobei zwischen den Nutzpflanzen wie Kohlrabi,  Karotten oder Salat Blühstreifen eingesät werden.

Und der Einsatz wird belohnt: Auf den “SoLaWi-Äckern” (SoLaWi = Solidarische Landwirtschaft) tummeln sich die Bienen – laut Verein sind bereits 13 Bienenvölker mehr in Weingarten beheimatet.

Wer Fragen zum Imkern oder zu Bienen hat kann sich beim Verein Gutes Gemüse melden info@gutesgemuese.de.

 

Foto: Symbolbild Pixabay