1. Mai ist Wandertag

Schnappt Euch Freunde und Familie, zieht die Turnschuhe an und los gehts. Einen Sonnenbrand muss laut Wetterbericht morgen wohl keiner fürchten – bei maximal 17 Grad und vielen Wolken. Immerhin regnet es nicht. Perfekt für eine kleine Wanderung.

In Weingarten gibt es einige Stationen, die man am 1. Mai ansteuern kann – wir haben für Euch eine Route erstellt. Mit nur etwas mehr als einer Stunde reinen Wanderzeit, ist diese theoretisch auch für Senioren, Kinder und Couchpotatoes zu meistern 😉

Quelle: Google Maps

Station 1
Startpunkt für die Tour ist der Marktplatz. Hungrig und durstig muss sich niemand auf den Weg machen, denn die erste Gelegenheit für eine Stärkung gibt es bereits bevor es losgeht: Auf dem Rathausplatzfest des TSV Weingarten. Die Strecke führt dann über die Jöhlinger Straße am Walzbach entlang in Richtung Sohlweg.

Station 2
Zweite Station ist die Sohl Siedlung (Tipp: Verstärkung für unterwegs mitnehmen, teilweise ganz schön steil die Strecke). Der Anstieg lohnt sich aber: Oben wartet der Musikverein Weingarten mit dem Musikhock im Sohl. Gute Musik, Essen, Trinken, schöne Landschaft – was will man mehr.

Station 3
Frisch gestärkt geht es dann übers “Köpfle” wieder runter Richtung Dorf. Dank der größtenteils bergab verlaufenden Strecke sollte das auch gar nicht so lange dauern. Wer möchte, kann noch einen Abstecher zum Wartturm machen, bevor es wieder runter zum Marktplatz geht. Ist man rechtzeitig losmarschiert, findet dort immer noch das Rathausplatzfest des Turnvereins statt. Perfekt um den Wandertag noch ausklingen zu lassen.

Wir wünschen viel Spaß am 1. Mai!